JBL Charge 5 vs Sony SRS-XB32 - Wo sind die Unterschiede?

Marke
JBL
Sony
Produktname
Charge 5
SRS-XB32
Alles anzeigen
Nur Unterschiede
Audio
Frequenz, max
Frequenz, max
20000 Hz
Frequenz, max
20000 Hz
Frequenz, min
Frequenz, min
65 Hz
Frequenz, min
20 Hz
Lautsprecherstärke
Lautsprecherstärke
30 + 10 Watt
Lautsprecherstärke
2 x 6 Watt
Akku
Akkulaufzeit
Akkulaufzeit
20,0 Stunden
Akkulaufzeit
24,0 Stunden
Wechselbar
Wechselbar
Nein
Wechselbar
Nein
Anschlüsse
Aufladen
Aufladen
USB-C
Aufladen
MicroUSB
Powerbank
Powerbank
Ja
Powerbank
Ja
Powerbank, Typ
Powerbank, Typ
USB-A
Powerbank, Typ
USB-A
Ethernet (LAN)
Ethernet (LAN)
Nein
Ethernet (LAN)
Nein
3,5 mm Audio
3,5 mm Audio
Nein
3,5 mm Audio
Ja
USB (Daten)
USB (Daten)
Nein
USB (Daten)
Nein
Sensoren
Bluetooth Version
Bluetooth Version
5.1
Bluetooth Version
4.2
NFC
NFC
Nein
NFC
Ja
WLAN
WLAN
Nein
WLAN
Nein
Lautsprecher Verbinden
Verbindung mehrerer Lautsprecher (Party)
Verbindung mehrerer Lautsprecher (Party)
Ja
Verbindung mehrerer Lautsprecher (Party)
Ja
Verbindungstyp
Verbindungstyp
JBL PartyBoost
Verbindungstyp
Party Connect
Lichteffekte
Vorhanden
Vorhanden
Nein
Vorhanden
Ja
Lichteffekte mit Farbe
Lichteffekte mit Farbe
-
Lichteffekte mit Farbe
Ja
Spezifikationen
Höhe
Höhe
9.65 cm
Höhe
8.4 cm
Länge
Länge
9.4 cm
Länge
8.3 cm
Gewicht
Gewicht
965 g
Gewicht
900 g
Breite
Breite
22.3 cm
Breite
23.8 cm
Tuner / Radio
Vorhanden
Vorhanden
Nein
Vorhanden
Nein
Wasserdicht
Wasserdicht
Wasserdicht
Ja
Wasserdicht
Ja
Zertifizierung
Zertifizierung
IP67
Zertifizierung
IP67

Wo sind die Unterschiede?

Vergleichen wir dem JBL Charge 5 und dem Sony SRS-XB32 und schauen uns die Unterschiede genauer an. Mit dem Erscheinungsjahr 2021 ist der Charge 5 neuer als der SRS-XB32 aus dem Jahr 2019.

Größe und Gewicht

In der Abmessung unterscheiden sich die beiden Geräte. Je kleiner ein Lautsprecher ist, desto praktischer ist er natürlich in der Anwendung.

  • JBL Charge 5: 9.4 cm x 22.3 cm x 9.65 cm
  • Sony SRS-XB32: 8.3 cm x 23.8 cm x 8.4 cm
Der JBL Charge 5 ist mit 965 g schwerer als der Sony SRS-XB32 mit einem Gewicht von 900 g. Dadurch ist der Sony SRS-XB32 besser für den Transport geeignet.

Akku

Die Akkulaufzeit fällt bei der JBL Charge 5 mit bis zu 20,0 Stunden geringer aus, als bei der Sony SRS-XB32. Dort liegt die Akkulaufzeit bei bis zu 24,0 Stunden. Die Angabe der Akkulaufzeit kann in der Praxis häufig etwas geringer ausfallen, da die Hersteller die maximal mögliche Leistung angeben.

Wasserdicht

Beide Lautsprecher sind wasserdicht. Sowohl der Sony SRS-XB32, als auch der JBL Charge 5 sind mit IP67 zertifiziert.

Bluetooth

Mit Bluetooth der Version 5.1 hat der JBL Charge 5 eine neuere Version verbaut, als der Sony SRS-XB32. Dort haben wir Bluetooth der Version 4.2. Eine neuere Bluetooth Version bietet eine bessere Stabilität in der Verbinung. Damit ist auch ein höherer Kompfort in der Anwendung gegeben. Die Reichweite liegt bei dem Sony SRS-XB32 bei bis zu 10,0 m.

Der Sony SRS-XB32 hat NFC, wodurch du einfacher Wiedergabegeräte verbinden kannst.

Powerbank

In diesem Vergleich können beide Geräte als Powerbank eingesetzt werden. Mit der Powerbank-Funktion können über den Lautsprecher andere Geräte per USB aufgeladen werden. Das geht natürlich zu Lasten der Akkulaufzeit des Lautsprechers.

Leistung

Die Leistung liegt bei dem JBL Charge 5 bei 30 + 10 Watt. Der Sony SRS-XB32 hat eine Leistung von 2 x 6 Watt. Der Treiber von dem Sony SRS-XB32 hat 48 mm.

Lichteffekte

Lichteffekte bietet dir nur der JBL Charge 5. Das ist jedoch nur ein optischer Unterschied. Auf den Sound wirkt sich die Lichteffekte nicht aus. Der Sony SRS-XB32 gibt es farbige Lichteffekte.

Verbindung mehrerer Lautsprecher

Mit dem Sony SRS-XB32 gibt es die Möglichkeit zwei Geräte zu verbinden und sie als Stereo-System zu verwenden.

Einige Lautsprecher können mit mehreren Anderen Verbunden werden und gemeinsam bespielt werden. Das nennt sich meist Party-Modus. Der Unterschied zur Stereoverbindung besteht darin, dass alle Geräte das gleiche abspielen. Bei der Stereoverbindung ist es jeweils nur ein Kanal. Bei dem Vergleich zwischen dem JBL Charge 5 und dem Sony SRS-XB32 können das beide Geräte. Meist ist diese Art der Verbindung nur innerhalb eines Herstellers möglich. Auch dabei muss nicht unbedingt jeder Lautsprecher mit jedem verbunden werden können. Für die Verbindung kommt bei dem JBL Charge 5 "JBL PartyBoost" zum Einsatz. Bei dem Sony SRS-XB32 wird "Party Connect" eingesetzt.

Relevante Vergleiche